F-BookYT

Sujetbild

pro mente Angebote

  seelenfresser angst gr

Einladung zur pro mente Wien Fachtagung Seelenfresser ANGST


Angst, eine Volkskrankheit?

Jeder Mensch verspürt manchmal im Leben Angst. Sie ist ein elementares Gefühl und zu unserem Schutz da. Angst ist für unsere Existenz sinnvoll, sie warnt uns vor gefährlichen Situationen und spornt uns zu Höchstleistungen an. Angst kann aber auch lähmen, krank machen und bei Betroffenen und Angehörigen Leid und Einschränkungen verursachen.

Angsterkrankungen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen und treten überall auf der Welt auf, in armen wie in reichen Ländern. Aber was macht die Angst mit uns? Welche Auswirkungen hat sie auf unsere Gesundheit? Angst macht anfällig für Populismus, aber wie geht man mit dieser Angst um, wie reagiert man auf sie? Wie stellen sich Ängste gesellschaftlich und öffentlich dar? Welche Rolle spielen Politik, Ökonomie und (soziale) Medien?

Antworten auf diese und andere Fragen erwarten Sie bei der interdisziplinären pro mente Wien Fachtagung Seelenfresser ANGST. In Vorträgen und im Austausch mit ExpertInnen beleuchten wir den aktuellen Wissensstand aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ehrenschutz
Peter Hacker, amtsführender Stadtrat für Soziales,
Gesundheit und Sport

Tagungspräsident
Georg Psota, Obmann von pro mente Wien

> Einladung
> Zur Anmeldung


Mit ihrer Spende helfen sie die Arbeit von pro mente Wien zu stärken.
Bitte unterstützen sie pro mente Wien.
Spenden