Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Willkommen bei pro mente Wien


pro mente Wien ist die Gesellschaft für psychische
und soziale Gesundheit - seit 1965.

 

 

Der  Speck  muss  weg  für  einen
 guten  Zweck
Spendenscheck über EUR 320,-  

         

Gemeinsam mit Mrs. Sporty in der Belvederegasse startete im Frühjahr die Aktion "Der Speck muss weg für einen guten Zweck". Seither haben die Clubmitglieder eifrig Kilos purzeln lassen.

Der Spendenscheck von insgesamt EUR 320,- wurde am 22. August 2014 von Clubinhaber Gerald Moser an Michael Felten, Geschäftsführer pro mente Wien, übergeben. Auch Bezirksvorsteher Leopold Plasch war vor Ort.

Danke an alle Clubmitglieder und an Gerald Moser für die Unterstützung!

> Mrs.Sporty
> Der Speck muss weg

Wiener Vorlesungen zur Sozialpsychiatrie 2014

Versorgung zwischen Freiheit und Sicherheit

Wie schon in den letzten Jahren findet auch 2014 die  Veranstaltung "Wiener Vorlesungen zur Sozialpsychiatrie" zum Thema „Versorgung zwischen Freiheit und Sicherheit“ statt.

Die Tagung wird sich dieses Jahr aus drei Plenarsitzungen, bestehend aus jeweils zwei Vorträgen, sowie mehreren parallel stattfindenden Workshops zusammensetzen.
 

Wann:   Freitag, 26.09.2014 | 09.00-16.30 Uhr
Wo: AKH, Hörsäle Kliniken am Südgarten | Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 
Um die Teilnahme an den Workshops sowie das Buffet planen zu können ersuchen wir um Anmeldung mittels ausgefülltem Formular bis 16.09.2014 per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 
> Aktuelle Vorinformation
> Anmeldeformular


NEUE FREIZEITPROGRAMME AB JULI

Für alle InteressentInnen stehen bereits das neue Freizeitgruppen- und das pro move Programm zum Download bereit:

 

> Freizeitgruppenprogramm Juli, August, September 2014

(Beachten Sie die Sommerpausen einiger Freizeitgruppen > Details)

> pro move Programm Juli, August, September 2014

 

  

                                   

SELBSTHILFEGRUPPEN

Neues Angebot

Für Menschen mit Zwangserkrankungen bietet die Selbsthilfe von pro mente Wien ein weiteres Angebot in diesem Bereich. Für Fragen zur neuen Selbsthilfegruppe oder für alle weiteren Angebote kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpersonen aus dem Bereich:

 

> Kontakt Selbsthilfe

 

 

  

URLAUBSPROJEKT ATEMPAUSE

Urlaub - der kleine Abschied vom Alltag

Wie jedes Jahr bietet unser Urlaubsprojekt Atempause Urlaubsreisen im In- und Ausland für Menschen mit psychischen Erkrankungen aus ganz Österreich an.

Die Atempause Urlaube für 2014 sind bereits online. Nähere Details sind auf der Website zu finden:

> http://atempause.at

> Kurzfilm über unser Urlaubsprojekt Atempause

   EHRENAMTLICH TÄTIG WERDEN

An einer ehrenamtlichen Arbeit bei pro mente Wien interessiert?

Was ist Sozialbegleitung? Kann und will ich das? Ein Kurzfilm liefert Antworten:

> Kurzfilm Ehrenamt Sozialbegleitung

Wir bieten für zukünftige SozialbegleiterInnen "Einschulungskurse" an, in denen das Ehrenamt "Sozialbegleitung für Menschen mit psychischen Erkrankungen" im Detail vorgestellt wird.

Einschulung Sozialbegleitung - Grundzüge sozialpsychiatrischer Arbeit

07.11.2014 bis 09.11.2014, Grüngasse 1A, 1040 Wien

Freitag, 13.00 - 18.00 Uhr | Samstag, 09.00 - 17.00 Uhr | Sonntag, 09.00 - 14.00 Uhr

Der Beginn der ehrenamtlichen Mitarbeit ist innerhalb der ersten 3 Folgemonate nach der Einschulung jederzeit möglich.

> Nähere Informationen über das Ehrenamt Sozialbegleitung

 

 

 TV- UND RADIOSPOT

pro mente "Psychische Erkrankung und Armut"

Ab 30.08.2013 nicht nur im ORF TV und Radio - sondern auch hier:

 

 

Danke an alle Mitwirkenden: Gabriela Hegedüs, Karl-Ferdinand Kratzl fürs Spielen, Stefan Fleming fürs Sprechen sowie für die Produktion Martin Wolfram, Markus Riedl und dem Team von supernova film, Tino Schulter für den Text und Georg Tomandl von Sunshine Mastering für den Sound.

Mehr Informationen zum Thema Spenden:
http://www.promente-wien.at/index.php/spenden

 

wert